AGB der Firma Lamprecht-Sprachunterricht




1.  Es werden Unterrichtseinheiten von jeweils 1 ½ Stunden (90 min) angeboten. Vor Vertragsbeginn wird eine                          kostenfreie Probestunde von 1.5 Stunden (90 Minuten) angeboten.

    


2 . Wir bieten sowohl Einzel- als auch Gruppenunterricht (maximal 4 Personen) an. 
     Es können nur Lerneinheiten von mindestens 10x90 Minuten gebucht werden. Einzelne Stunden bieten wir nicht an.

3.  Der Unterricht findet in den Räumen der Lehrkraft oder via Skype statt.


4.  Die Vergütung erfolgt durch sofortige Rechnungsstellung jeweils für die vereinbarten Stunden.


5.  Zahlungen nur als Überweisung möglich. Die Anzahl der gebuchten Stunden ist sofort nach Vertragsabschluss         

     ohne Abzüge zahlbar. Teilzahlungen werden nicht akzeptiert.

6.  Nachholstunden werden im Falle von Krankheit und bei rechtzeitiger Absage,spätestens 24 Stunden vor dem

     vereinbarten Unterricht, unter Berücksichtigung der Öffnungszeiten (Mo.-Fr. 8.00-20.00 Uhr) angeboten.


7.  Rechtzeitig abgesagte Termine werden nach Absprache als Nachholstunden angeboten.Nachholstunden                       könnennur innerhalb der vereinbarten Vertragslaufzeit (maximal 3 bzw. 6 Monate) abgehalten werden.                             Unterrichtseinheiten, die nicht innerhalb der jeweils gebuchten Zeit abgehalten werden können, verfallen. 


8. Je nach gebuchter Unterrichtsdauer, 10 bzw. mehr als 20 x 90 Minuten, ist dieses Angebot für  maximal 3 (10 UE) bis         6 Monate (20 oder mehr UE) Monate gültig.

    

9. Unterrichtseinheiten, die durch das Verschulden des Lehrers ausgefallen sind, sind davon ausgenommen und                 werden in jedem Fall abgehalten.

 


10. Auch die Kunden /Schüler verpflichten sich die vereinbarten   Termine/Vertragslaufzeiten einzuhalten und

     eventuelle Änderungen mit dem Lehrer rechtzeitig zu besprechen, sodass es nicht zu unnötigen zeitlichen

     Verzögerungen kommt.


11.  Die meisten Materalien werden für den Unterricht zur Verfügung gestellt. Eine Erfolgsgarantie kann nicht gegeben         werden.Wir v verpflichten uns  den Schülern nach bestem Wissen und Gewissen Kenntnisse zu vermitteln. Sehr               wichtig ist uns aber auch eine gute Zusammenarbeit und die Bereitschaft des Schülers zu lernen.


12. Die vereinbarten Stunden sind nicht auf andere Personen übertragbar.


13. Nach erfolgreicher Probestunde und Unterschrift des Vertrages gibt es keine nachträgliche Möglichkeit der                     Kündigung. Der Vertrag gilt als im vereinbarten Umfang von beiden Vertragspartnern anerkannt und die                           vereinbarten Leistungen müssen entsprechend vergütet bzw. geleistet werden.

     


     


     


 

 


Kontaktieren Sie uns

08141 - 53 55 19

Johanna Lamprecht
Balduin-Helm-Straße 73b
82256 Fürstenfeldbruck

© Alle Rechte vorbehalten